kompetent - das Magazin zu DigiD ist online!

Wissen, Fühlen und Handeln sind zentral für den kompetenten Umgang mit digitalen Medien und Technologien. Das projektbegleitende Online-Magazin von DigiD “kompetent – Wissen, Fühlen, Handeln im digitalen Wandel” beleuchtet diese Aspekte in regelmäßigen Abständen und mit wechselnden Schwerpunkten. Die erste Ausgabe widmet sich dem Thema Künstliche Intelligenz (KI). Dabei interessiert uns, wie Menschen in Deutschland von der Digitalisierung profitieren können. In diesem Zusammenhang möchte “kompetent” auch Antworten liefern auf Fragen wie: Wo und wie kann Künstliche Intelligenz das Leben, das Lernen, das Arbeiten oder den Alltag erleichtern? 

Das Magazin basiert auf den Erkenntnissen aus dem Projekt Digitales Deutschland. In der ersten Ausgabe wurden fünf Expert*innen danach gefragt, welche Rolle KI in ihrem Wissenschaftsbereich spielt und welche Kompetenzen die Bevölkerung im Umgang mit KI haben sollte. “kompetent” greift zudem häufig gestellte Fragen aus dem Netz zum Thema KI auf und bietet verständliche und unterhaltsame Begriffsbeschreibungen und Antworten in einem Glossar. Darüber hinaus bietet die heute veröffentlichte Ausgabe einen Einblick in das dem Projekt zugrunde liegende Rahmenkonzept und ausgewählte erste Ergebnisse der aktuellen quantitativen Befragung. Das Online-Magazin richtet also einen kompetenzorientierten Blick auf gesamtgesellschaftliche Phänomene des digitalen Wandels und bietet spannende, interdisziplinäre Diskursansätze.  

Das Magazin “kompetent. Wissen, Fühlen, Handeln im digitalen Wandel“ wird im Rahmen des Projektes Digitales Deutschland vom JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis veröffentlicht. Die finanziellen Mittel stellt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) zur Verfügung. Partner des Projektes sind die Universität Siegen und die Pädagogische Hochschule Ludwigsburg.

Zum Magazin