Kompetenz im
digitalen Wandel

Digitales Deutschland erhebt und verarbeitet Daten darüber, welche Medien- und Digitalkompetenzen die Bevölkerung angesichts der Digitalisierung für ein souveränes Leben benötigt.

zum Rahmenkonzept

Aktuelles

Neue Magazinausgabe zu Emotionen ist online

Die dritte Magazin-Ausgabe zum Thema Emotionen ist online! In der dritten Ausgabe von „kompetent“ geht es um das Thema Emotionen vor dem Hintergrund des digitalen Wandels. Dabei beleuchten wir das Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln und erklären unter anderem, was Emotionen eigentlich sind und was dabei in unserem Gehirn passiert. Was fühlt die deutsche Bevölkerung bezüglich [...]

lesen

Zweite Fokus-Auswertung zu Kreativität ist da

Die zweite Fokus-Auswertung zu Kreativität ist online! Was heißt „kreativ sein“? Und welche Bedeutung hat „Kreativität“ im Diskurs zu Medienkompetenz? Diesen Fragen widmet sich unsere zweite Fokus-Auswertung zum Thema Kreativität auf Basis des Monitorings. Zur zweiten Fokus-Auswertung

lesen

Neue Magazinausgabe zu Kreativität ist online

Die zweite Magazin-Ausgabe zum Thema Kreativität ist online! In der zweiten Ausgabe unseres Magazins „kompetent“ steht das Thema Kreativität im Zentrum. Dabei werfen wir einen kritischen Blick auf das oft formulierte Kreativitätsdispositiv und gehen der Frage auf den Grund, inwiefern die Digitalisierung die menschliche Kreativität beeinflusst. Welche neuen Formen von Kreativität bringt Künstliche Intelligenz womöglich [...]

lesen

Erste Fokus-Auswertung rund um das Thema KI

Die erste Fokus-Auswertung zum Thema KI ist da! Auf Basis des Monitorings beschäftigt sich das Team von Digitales Deutschland in einer Reihe fokussierter Auswertungen mit Rahmenbedingungen, Charakteristika und anderen Aspekten in Bezug zu Kompetenz. Nun ist die erste Fokus-Auswertung online erschienen. Sie widmet sich den Fragen, was in den Studien des Monitorings unter Künstlicher Intelligenz [...]

lesen

kompetent – das Magazin zu DigiD ist online!

kompetent - das Magazin zu DigiD ist online! Wissen, Fühlen und Handeln sind zentral für den kompetenten Umgang mit digitalen Medien und Technologien. Das projektbegleitende Online-Magazin von DigiD "kompetent - Wissen, Fühlen, Handeln im digitalen Wandel" beleuchtet diese Aspekte in regelmäßigen Abständen und mit wechselnden Schwerpunkten. Die erste Ausgabe widmet sich dem Thema Künstliche Intelligenz (KI). Dabei interessiert uns, wie Menschen [...]

lesen

Studien zu Künstlicher Intelligenz

Studien zu Künstlicher Intelligenz jetzt neu in der DigiD-Datenbank – Ab dem 15. Juni finden Sie in unserer Datenbank zum ersten Mal auch Studien und theoretische Texte zum Thema Künstliche Intelligenz.

lesen

Data Dashboard ist online

Auf unserem neuen Data Dashboard finden Sie vorab ausgewählte Ergebnisse unserer Repräsentativbefragung Kompass: Kompetenz und Künstliche Intelligenz.

lesen

Qualitative Studien sind gestartet

Die qualitativen Studien an den Standorten München, Ludwigsburg und Siegen sind gestartet.

lesen

Künstliche Intelligenz

Als Schwerpunktthema macht Digitales Deutschland Kompetenzen und Kompetenzanforderungen vor dem Hintergrund des digitalen Wandels und Künstlicher Intelligenz sichtbar.

Zielgruppen

Digitales Deutschland erforscht unter Berücksichtigung aller Altersgruppen welche speziellen Kompetenzanforderungen im Zuge der Digitalisierung an Kinder, Erwachsene und das höhere Lebensalter gestellt werden.

Erhalten Sie hier einen Überblick über die Ausrichtung des Projektes und leitende Fragestellungen, die Projektmodule, Verbundpartner und Veranstaltungshinweise aus dem Projekt Digitales Deutschland.

Gelangen Sie hier zu einer Visualisierung ausgewählter Ergebnisse unserer Repräsentativbefragung Kompass: Kompetenz und Künstliche Intelligenz zu Einstellungen, Umgang und Wissen über Künstliche Intelligenz in der deutschen Bevölkerung.

In unserer Datenbank finden Sie eine systematische Einordnung aktueller Studien und Modelle zu Medien-und Digitalkompetenzen aus dem deutschsprachigen Raum.

Hier gelangen Sie zu den quantitativen und qualitativen Studien und Veröffentlichungen aus dem Projekt Digitales Deutschland aus den Jahren 2021 bis 2023.

Unsere Expertisen bieten Ihnen einen
a) zielgruppenspezifischen Überblick über Medien- und Digitalkompetenzen in den Lebensphasen Kindheit – Jugend – Höheres Lebensalter
b) eine multiperspektivische Auseinandersetzung mit Kompetenzanforderungen in Hinblick auf Entwicklungen im Bereich Künstlicher Intelligenz

Unser Rahmenkonzept ermöglicht eine wissenschaftlich fundierte Auseinandersetzung mit aktuellen Kompetenzmodellen und Studienergebnissen zur Medien- und Digitalkompetenzen.