Studie vorschlagen

Monitoring

Digitales Deutschland ermöglicht einen systematischen Überblick über die Kompetenzen der Bevölkerung, die angesichts der Digitalisierung für ein souveränes Leben notwendig sind. In unserer Datenbank finden Sie aktuelle Studien und Modelle zu Medien-und Digitalkompetenz sowie Publikationen zum Thema Künstliche Intelligenz (und Kompetenz).

Fokus-Auswertungen

Auswertung zu Künstlicher Intelligenz und KI-bezogenen Kompetenzen

Künstliche Intelligenz: Wie kann man das sozialwissenschaftlich definieren? Und welche Kompetenzanforderungen werden mit KI in Verbindung gebracht? Diesen Fragen geht die fokussierte Auswertung der Universität Siegen auf Basis einer Auswahl an Texten aus der Datenbank des Monitorings nach. Im Zentrum steht dabei vor allem der deutschsprachige Wissenschaftsdiskurs über KI und Kompetenzen.

weiterlesen

Fokus auf Kreativität

Wer möchte es nicht: kreativ sein? Immer wieder begegnen uns Bilder, Musik oder Filme, die uns beeindrucken und inspirieren. Der Wunsch, selbst kreativ zu werden, liegt dann häufig nicht weit. Doch was bedeutet es eigentlich, mit Medien kreativ umzugehen? Und was hat das alles mit Medienkompetenz zu tun? Diese Fokus-Auswertung gibt Antworten.

weiterlesen

Die kritisch-reflexive Seite im Blick

Medieninhalte und -strukturen kritisch hinterfragen zu können, ist wichtig. Das betonen zahlreiche Medienkompetenzmodelle und vor dieser Anforderung stehen Menschen jeden Alters. Doch worauf wird besonders Wert gelegt, wenn in diesem Zusammenhang Menschen im höheren Lebensalter im Fokus stehen? Dieser Frage geht die dritte Fokus-Auswertung im Projekt Digitales Deutschland nach.

weiterlesen

Datenbank

Tipps zum Recherchieren

Für die Suche nach Texten stehen – neben dem Suchfeld – mehrere Filter zur Verfügung: So können Sie Texte nach Veröffentlichungsjahr, Papiertyp (d.h. empirische Studie und/oder Kompetenzmodell) und Sprache filtern. Weitere Filter existieren, um Texte nach ihren Inhalten zu sortieren. Es lässt sich nach Alterskategorien, Kompetenzdimensionen aus dem Rahmenkonzept des Projektes Digitales Deutschland und unterschiedlichen Kompetenzbegriffen filtern. Für empirische Studien gibt es zudem Filter zu Erhebungsjahr, der Erhebungsmethode sowie dazu, ob es sich um eine quantitative und/oder qualitative Studie handelt.

Wenn Sie Texte zum Thema Künstliche Intelligenz suchen, geben Sie in das Suchfeld bitte den vollständigen Begriff ein und nicht die Abkürzung KI.

20 Ergebnisse

1 2
Titel und Autor*Innen
Jahr
Typ
Alterskategorie Zielgruppe
Kompetenzbegriff

DigComp 2.0: The Digital Competence Framework for Citizens. Update Phase 1: The Conceptual Reference Model

Riina Vuorikari | Yves Punie | Stephanie Carretero | Lieve Van de Brande

2016
Kompetenzmodell
Keine Altersangabe
Digital Competence

Bildung in der digitalen Welt – Strategie der Kultusministerkonferenz

Sekretariat der Kultusministerkonferenz | Kultusministerkonferenz (Herausgeber*innen)

2016
Kompetenzmodell
Grundschulalter,
Jugendalter,
Erwachsenenalter
Kompetenzen in der digitalen Welt

Dagstuhl-Erklärung – Bildung in der digitalen vernetzten Welt – Eine gemeinsame Erklärung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seminars auf Schloss Dagstuhl – Leibniz Zentrum für Informatik GmbH

Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seminars auf Schloss Dagstuhl – Leibniz Zentrum für Informatik GmbH

2016
Kompetenzmodell
Kita- und Vorschulalter,
Grundschulalter,
Jugendalter,
Erwachsenenalter
Kompetenzen der Informatik und Medienbildung,
Kompetenzen für die Orientierung in der digitalen vernetzten Welt

Kompetenzmodell des Kompetenzlabors

Das Kompetenzlabor – Förderung der Medienkompetenz von jungen Menschen (Helliwood media & education)

2016
Kompetenzmodell
Jugendalter,
Erwachsenenalter
Medienkompetenz

Medienkompetenzentwicklung als Zielperspektive beruflicher Bildung im Zeitalter von Industrie 4.0

Alexandra Bach

2016
Kompetenzmodell
Erwachsenenalter
Medienkompetenz

Wenn Wissen zu Handeln wird: Medienkompetenz aus motivationaler Perspektive

Claudia Riesmeyer | Senta Pfaff-Rüdiger | Anna Kümpel

2016
empirische Studie zu Kompetenz
Grundschulalter,
Jugendalter
Medienkompetenz,
Sozialkompetenz

Technikakzeptanz älterer Menschen am Beispiel der allgemeinen und mobilen Internetnutzung

Alexander Seifert

2016
empirische Studie zu Kompetenz
höheres Lebensalter
Informations- und Kommunikationskompetenzen,
Technik-/Internetkompetenzen

Silversurfer 70plus – Qualitative Fallstudien zur Aneignung des Internets in der Rentenphase

Jutta Röser

2016
empirische Studie zu Kompetenz
höheres Lebensalter
Medienkompetenz

Leitfaden: Kompetenzen im digitalisierten Unternehmen

Kristin Beyer | Bianca Skottki | Eva Richhard

2016
Kompetenzmodell
Erwachsenenalter
Digitale Kompetenz

DIVSI Ü60-Studie – Die digitalen Lebenswelten der über 60-Jährigen in Deutschland

Deutsches Institut für Vertrauen und Sicherheit im Internet (DIVSI) (Herausgeber*innen)

2016
empirische Studie zu Kompetenz
Erwachsenenalter,
höheres Lebensalter
Internetkompetenz

Abschlussbericht zur Vorstudie „Weiterbildung zur Stärkung digitaler Kompetenz älterer Menschen“

Gerhard Naegele | Jürgen Bauknecht | Anja Ehlers

2016
empirische Studie zu Kompetenz
höheres Lebensalter
Digitale Kompetenz,
Digitale Medienkompetenz,
Technikkompetenz

Runder Tisch „Aktives Altern – Übergänge gestalten“ – Arbeitsgruppe „Bildung im und für das Alter“

Ludger Klein | Anja Ehlers | Maike Merkle

2016
Kompetenzmodell
höheres Lebensalter
Medienkompetenz,
Digitale Medienkompetenz,
Digitale Kompetenz

„Digitale Kompetenz“ als hochschulweiter Bezugsrahmen in einem Strategieentwicklungsprozess

Anita Holdener | Silke Bellanger | Seraina Mohr

2016
Kompetenzmodell
Jugendalter,
Erwachsenenalter
Digitale Kompetenz,
Digital Literacy

Digitale Selbstbestimmung

Marcel Mertz | Marc Jannes | Anna Schlomann | Enza Manderscheid | Christian Rietz | Christiane Woopen

2016
Kompetenzmodell,
empirische Studie zu Kompetenz,
Kompetenzmodell & empirische Studie zu Kompetenz
Jugendalter,
Erwachsenenalter,
höheres Lebensalter
Digitale Selbstbestimmung

ACT ON! Schlussreport – „Ich darf nur YouTube.“ Die Perspektive von Zehn- bis 14-Jährigen auf Online-Medien und Online-Risiken. Ergebnisse und Schlussfolgerungen aus der Monitoring-Studie des Projekts ACT ON!

Christa Gebel | Gisela Schubert | Ulrike Wagner

2016
empirische Studie zu Kompetenz
Grundschulalter,
Jugendalter
Medienkompetenz
1 2